Rede: Bezahlbaren Wohnraum schaffen! Mieten für viele inzwischen unbezahlbar

Die Mieten in der Bundesrepublik steigen zum Teil rasant. Gerade in Städten und Ballungszentren können sich viele Menschen die Mieten nicht leisten. Viele Mindestlohnbeschäftigte müssen aufstocken, um über die Runden zu kommen. Doch es trifft nicht nur Geringverdiener. Selbst ein Polizeimeister in München kann sich von seinem Lohn keinen angemessenen Wohnraum mehr leisten. DIE LINKE fordert eine Mietpreisbremse, die wirkt. Wir brauchen bezahlbaren Wohnraum. Die gegenwärtige Gesetzeslage reicht nicht aus.

Diesen Beitrag teilen:Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+