BMAS

Referentenentwurf zu Leiharbeit und Werkverträgen

Kabinettsentwurf bringt Verschlechterungen statt Regulierung

Nicht nur, dass der Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Regulierung von Leiharbeit und Werkverträgen nicht einmal den mageren Vorgaben des Koalitionsvertrages gerecht wird. Viel skandalöser ist, dass er sogar zu Verschlechterungen für Leiharbeitskräfte und Stammbeschäftigte führen wird.