DIE LINKE

MainPost: Klaus Ernst: „Wir sind der Stachel im Fleisch“

Zehn Jahre Linke: Klaus Ernst zieht Bilanz. Und wünscht sich eine neue Politik.

Gastbeitrag im Sozialismus: „Eine Linke, die die Machtfrage nicht stellt, macht sich überflüssig“

Es ist nicht zu spät, die Machtfrage zu stellen. Es ist sogar eine Chance für DIE LINKE, wenn sie tut, wozu die SPD ganz offenkundig nicht in der Lage ist: Mobilisierungskern und intellektueller Kristallisationspunkt für einen progressiven Machtwechsel zu werden.

Rundbrief August 2017

Rundbrief Nr. 26 / Februar 2014

Liebe Leserinnen, liebe Leser, fast drei Monate hatten sich Union und SPD mit den Koalitionsverhandlungen Zeit gelassen und die Arbeitsaufnahme des Bundestages verhindert. Nun endlich kann es um Inhalte gehen. Und da kommt einiges auf uns zu! Die SPD ließ sich im Koalitionsvertrag mit halbgaren Vorhaben abspeisen – etwa bei Rente und Regulierung von Arbeit. […]