VW-Skandal

Pressemitteilung: VW lässt Beschäftigte für eigenes Versagen zahlen

Es ist unerträglich, dass Tausende VW-Beschäftigte mit dem Verlust ihres Arbeitsplatzes für die kriminellen Machenschaften der Führungsebene beim Abgasbetrug bezahlen werden. Bei einem Ergebnis im laufenden Geschäft der Kernmarke VW von rund 1,9 Milliarden Euro darf ..

Pressemitteilung Platzhalterbild

Pressemitteilung: Nach US-Klage gegen VW müssen die Beschäftigten geschützt werden

Nach der Klage des US-Justizministeriums muss es oberste Aufgabe von Konzernführung und Bundesregierung sein, alles an die Sicherung der Beschäftigung bei VW zu setzen. Das gilt auch für die bei VW beschäftigten Leiharbeiter.

Pressemitteilung Platzhalterbild

Pressemitteilung: Verantwortliches Management sollte die Zeche zahlen, nicht die Belegschaft

Leiharbeitnehmer sollen die Zeche für die kriminellen Machenschaften der Top-Manager von VW zahlen. Das ist nicht hinnehmbar. Ich fordere die Konzernleitung auf, auch den Leiharbeiterinnen und Leiharbeitern den Erhalt ihrer Arbeitsplätze zu garantieren.

Pressemitteilung Platzhalterbild

Pressemitteilung: VW-Skandal ist ein Systemfehler

Dass die gesamte Führungsspitze rückhaltlose Aufklärung betreiben muss, ist selbstverständlich. Das gleiche gilt für den Filz zwischen Politik und Wirtschaft. Die Bundesregierung darf sich nicht länger zum Handlanger einiger weniger Wirtschaftsbosse machen.