Lieferkettengesetz - MDB Klaus Ernst

Altmaiers Blockadehaltung beim Lieferkettengesetz ist unerträglich

Sagt euch der Name ‚Rana Plaza‘ etwas? Das war eine Textilfabrik in einem Vorort von Dhaka (der Hauptstadt von Bangladesch). Im April 2013 stürzte das Gebäude plötzlich ein. Das kostete 1.136 Arbeiterinnen und Arbeiter das Leben, über 2000 wurden verletzt und waren für ihr Leben gezeichnet. Mehrere deutsche Unternehmen, darunter C&A, Mango, NKD und KiK, […]

Pressemitteilung: Das Lieferkettengesetz ist überfällig – die Ablehnung der Unternehmerverbände verantwortungslos

Die deutschen Unternehmen können sich nicht mehr herausreden. Wenn ihr Geschäftsmodell auf Sozial- oder Umweltdumping auf Kosten anderer beruht, ist das moralisch nicht zu rechtfertigen. Frankreich hat bereits seit 2017 ein Lieferkettengesetz.