In den Medien - MDB Klaus Ernst

Interview in der Zeitung Das Parlament

In der Bundestagszeitung Das Parlament vom 15. November erscheint ein Interview mit mir über steigende Energiepreise und die mangelhafte faire Kostenverteilung der Energiewende.

In der Wahlarena beim Bayerischen Rundfunk

In der Wahlarena am 15. September stellte ich mich Fragen von Bürgerinnen und Bürgern. Die Diskussion war sehr lebhaft und deckte mit dem Afghanistaneinsatz der Bundeswehr, Gesundheits- und Pflegesystem, Klimapolitik sowie Einkommens- und Vermögenssteuer ein sehr breites Themenspektrum ab. Die großen Unterschiede zwischen den Parteien sind, denke ich, abermals sehr deutlich geworden.

Interview in der Bayern 2 radioWelt

Am Freitag, den 10. September 2021, interviewte mich Christoph Perrenboom in der Sendung radioWelt bei Bayern 2. In der Interviewreihe bei Bayern 2 werden die Spitzenkandidatinnen und -kandidaten der Parteien zur Bundestagswahl interviewt. Das Radiointerview kann auf der Internetseite des Bayerischen Rundfunks nachgehört werden.

Meine Kritik an den Protesten gegen die IAA Mobility in München beim Redaktionsnetzwerk Deutschland

Die IAA hat den Sinn, dass gerade die neuen Fahr­zeuge auch Käufer finden. Das sichert Arbeits­plätze und damit die ökonomische Existenz von Millionen von Familien nicht nur in Deutschland. Der Artikel zu meinen Äußerungen über die #noIAA Proteste ist am 10. September 2021 beim Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND) erschienen und kann hier nachgelesen werden.

KLARTEXT Diskussion mit Otto Fricke von der FDP bei ServusTV

Am 7. September diskutierte ich mit Otto Fricke, dem haushaltspolitischen Sprecher der FDP-Fraktion im Bundestag, in der Sendung KLARTEXT von ServusTV. Die Sendung war mit „Bundestagswahl 2021 – Kommt der Linksruck in Deutschland?“ betitelt und kann auf der Internetseite von ServusTV angesehen werden.

Portrait meiner Kandidatur von der Schweinfurter Redaktion der Main-Post

Über meine Kandidatur und meine Schwerpunkte im Wahlkampf sprach ich mit Oliver Schikora dem Redaktionsleiter für das Schweinfurter Tagblatt der Main-Post. Der am 1. September erschienene Artikel, kann online nachgelesen werden.

Im Interview mit der Passauer Neuen Presse

„Es gibt drängende Fragen: Wie verbessern wir die Lage der Menschen, die nur einen Mindestlohn erhalten? Wie verhindern wir Altersarmut? Was tun wir gegen die explodierenden Mieten? Wie erhalten wir Arbeitsplätze in der ökologischen Umstellung der Industrie?“

Zu Gast in der Sendung ‚Jetzt red i‘ vom Bayerischen Rundfunk

Der Punkt, den ich in der Sendung stark gemacht habe, war, dass Menschen mit niedrigem Einkommen, besonders jene die schon vor Corona unterhalb der Armutsgrenze waren, Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Kurzarbeit, aber auch Soloselbständige besonders negativ von der Krise betroffen sind.

Klaus Ernst im Bundestag mit Zwischenruf zum Infektionsschutzgesetz

Mein Zwischenruf bei Fest & Flauschig

Dass mir angesichts der Corona-Politik der Bundesregierung der Kragen geplatzt ist, haben Jan Böhmermann und Olli Schulz in ihren Podcast „Fest & Flauschig“ vom 18.04. aufgenommen.

„Zeitfragen“ zu Kritischer Infrastruktur

Für die Sendung „Zeitfragen“ hat Caspar Dohmen das Thema „Kritische Infrastruktur“ von allen Seiten beleuchtet. Auch ich komme zu Wort.